Bitte finden Sie anbei unsere Präsentation über die neue Anwendungen beim Wirbelbett Verfahren, in besonders die neue Träger und SBR Modus.

Diese Präsentation wurde im Rahmen eines Seminars VSA / Swissmem gegeben.

Optimierung der Biogasproduktion in der Kläranlage in Neuenburg

Sanierung der Faulanlage

Alpha Wassertechnik hat die beiden Faultürme der Kläranlage in Neuenburg saniert und war hierbei in erster Linie für die Koordination aller Arbeiten, den Austausch der Schieber und der elektromechanischen Komponenten wie auch eine Verbesserung des Mischsystems durch Pumpen und Wasserstrahler verantwortlich.

Nach einer Prüfung der potenziellen Technologien wurde ein neues Mischsystem in den Faulturm 1 eingebaut. Dieses System basiert auf einer Pumpe, die am Rand des Faulturms montiert wurde und die Zirkulation des Klärschlamms durch einen Diffusionsschlauch im Inneren sicherstellt.

Seit der erneuten Inbetriebnahme des Faulturms konnten eine homogene Konzentration des Klärschlamms und eine bessere Gasproduktion beobachtet werden.

AnoxKaldnes hat auf der IFAT 2014 ein neues Trägermaterial für Wirbelbetten vorgestellt.

AnoxKaldnes: Trägermaterial für Schwebebett-Verfahren

Mit seiner beispiellosen Form bestätigt dieser neue Träger die Vorreiterrolle von AnoxKaldnes bei der Entwicklung dieser Technologie. Er verleiht dem Wirbelbett eine dritte Dimension und erlaubt so eine optimale Kontrolle des Wachstums der Biomasse. Eine erste Anlage wurde 2014 in Betrieb genommen, die Kommerzialisierung im grösseren Massstab folgt demnächst.

Unsere Adresse

ALPHA WasserTechnik AG
Schlossstrasse 15
2560 Nidau, Schweiz

Tel. +41 32 331 54 54
Fax +41 32 331 23 37
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Service & support
Tel. 0800 298 298 (gratis)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lageplan (Google)