Die Einführung neuer Vorschriften zum Umgang mit Mikroverunreinigungen wird zur Konstruktion von neuen Behandlungssystemen führen.

Elimination von Mikroverunreinigungen

Ziel ist es, die Wasserqualität hinsichtlich verschiedener Werte, die bei den aktuellen Behandlungen nur wenig berücksichtigt werden, zu verbessern. Die neuen Systeme betreffen die Adsorption mit Aktivkohle, die Ozonung oder eine Kombination beider Verfahren.

Wir arbeiten die unterschiedlichsten Lösungen aus, von konventionell bis absolut fortschrittlich, was die Parameter der vorhandenen Anlage (Infrastruktur, Platz und Hydraulik) betrifft.

Gemeinsam mit Mecana bieten wir vor allem die Kombination von ActifloCARB mit dem Mecana-Filter an – eine vollständige und kompakte Lösung, die auf der Adsorption mit Pulveraktivkohle basiert.

Wir engagieren uns für die Weiterentwicklung und den Wissenstransfer zu den Techniken und beteiligen uns daher am Forschungsprojekt Micropoll. Darüber hinaus sind wir in der Arbeitsgruppe des Verbands Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute (VSA) vertreten.

 

Unsere Adresse

ALPHA WasserTechnik AG
Schlossstrasse 15
2560 Nidau, Schweiz

Tel. +41 32 331 54 54
Fax +41 32 331 23 37
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Service & support
Tel. 0800 298 298 (gratis)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lageplan (Google)